ich-wurde-nominiert

Kaum online und ich wurde für den „Liebster Award“ nominiert, d.h. nun wird’s pink und bunt im Reiseblog.

Bei dem Award geht es darum, neue Blogs und die dazugehörigen Blogger dahinter kennenzulernen.
Blogger, die gerade frisch angefangen haben und/oder noch nicht viele Follower haben. Also Jungs und Mädels, die wie ich neu in der Welt der Blogger unterwegs sind.

Eine Art Schneeball Fragebogen, der in der Bloggerwelt umher geht. Ist er ein Fluch oder ein Segen. Keiner Weiß es, aber warum nicht …

Mit der Nominierung darf ich 11 Fragen beantworten, die Denise mir und 4 anderen Bloggern gestellt hat.

 

Warum bloggst du?

Grundsätzlich ist der Blog mein persönliches kleines Reisetagebuch. Es ist sozusagen meine Erinnerung und mein Fotoalbum an die Reisen, die ich hatte. Ich freue mich natürlich darüber, wenn ich andere durch dieses Medium zum Reisen und Entdecken ermutigen kann.

Möchtest du mit deinem Blog Geld verdienen?

Das wäre ein Träum’chen – oder ist das zu ehrlich? Dabei entsteht allerdings schnell die Frage, wie und womit man das Geld über den Blog verdienen kann, ohne, dass man dabei ein Instrument der Konzerne wird oder sich der Blog zu einer Werbeseite entwickelt. Das wäre nix für mich.
Kooperationen mit Unternehmen, Veranstaltern, Hotels und Marken, die mir einem selbst gefallen wären allerdings ein interessanter Punkt.

Was möchtest du mit deinem Blog erreichen?

Die Welt verbessern 😉 Was kann man mit einem Blog erreichen? Ich weiß und werde es ausprobieren.

Bist du zufrieden mit deinem Blog, so wie er ist?

Jepp!

Dein liebstes Reiseziel?

Irgendwo wo es Meer, Wasser, Berge, fröhliche und entspannte Menschen, Kultur und etwas neues zu entdecken gibt.

Was möchtest du in deinem Leben alles machen?

Ich würde gerne mal zur Antarktis.

Glaubst du, dass Geld glücklich machen kann?

Nope.

Willst du eine bestimmte Sprache lernen?

Ich kann ein paar Brocken chinesisch. Ich denke immer, dass ich das mal auffrischen sollte.

Dein Lieblingsteil im Kleiderschrank?

Jogginghose und meine Wühlkiste.

Willst du ein bestimmtes Land bereisen?

Einmal quer durch Amerika…egal ob Nord- oder Südamerika.

Samstagabend: gemütlich auf der Couch oder in einer Bar einen Cocktail trinken?

Klingt beides irgendwie gut.

Ich möchte gerne folgende Blogger nominieren:

Jacky von vapaus

Laura von Pixeldetail

Kathrin vom Marshmallow Mädchen Blog

 

Meine Fragen an euch:

Warum bloggst Du?
Wie bist Du auf den Titel deines Blogs gekommen?
Wie findest Du diesen Award?
Seit wann ist Dein Blog online?
Dein liebstes Reiseziel?
Was möchtest Du in deinem Leben einmal unbedingt machen?
Glaubst Du, dass Geld glücklich machen kann?
Willst Du eine bestimmte Sprache lernen?
Strand oder Berge?
Willst du ein bestimmtes Land bereisen?
Was ist besser – der Freitag- oder der Samstagabend?

 

Das sind die Leitideen für den „Liebster Award“:

  • Bedanke dich bei der- bzw. demjenigen, der/die dich nominiert hat (mit Verlinkung zu dem jeweiligen Blog).
  • Beantworte die 11 Fragen, die der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
  • Nominiere 3, 5, 8 oder 11 weitere Blogger mit weniger als 300 Followern für den „Liebster Award“.
  • Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
  • Schreibe diese Regeln in deinen „Liebster Award“- Beitrag.
  • Kopiere eines der „Liebster Award“- Logos in deinen Beitrag.

 

Ich hoffe, die Nominierten freuen sich!

Hej, ich bin Björn und Du bist auf meinem persönlichen Reiseblog gelandet.

Auf diesen Reiseblog detailjaeger teile ich mit Dir meine Freude am Reisen, wo man gutes Essen bekommt, schöne Unterkünfte bucht, die Liebe zur Fotografie und zum Entdecken.

Reisen macht glücklich und ist wichtig. Nur so kann man lernen die Welt und die Kulturen zu verstehen.

Comments(2)

  • 22. August 2016, 9:14  Antworten

    Hi Björn, vielen Dank für die Nominierung. Ich werde mal schauen, dass ich dir deine Fragen zeitnah beantworte, auch wenn ich noch nicht so recht weiß, in welcher Form das passieren wird. Mir wurde bereits mehrfach ein solcher Award verliehen, und auch wenn ich mich immer sehr darüber freue, finde ich derartige Beiträge mittlerweile schwierig und hab sie mit der Zeit gelöscht.

    • 22. August 2016, 11:59

      Hej Laura,
      ich weiss was Du meinst und bin auch etwas zwiegespalten über diesen Award. Da es bei mir das erste Mal war, hab ich den Spass einmal mitgemacht.

      Viele Grüsse
      Björn

Leave a Comment